Ginkgo Biloba 5:1 Extrakt in Vega-Kapseln

Ginkgo Biloba 5:1 Extrakt in Vega-Kapseln

Brahmi Bacopa Monnieri in Vega-Kapseln

Brahmi Bacopa Monnieri in Vega-Kapseln

Baobab Affenbrotbaum in Vega-Kapseln

Lieferzeit
1-2 Tage
28,30 €
94,33 € / 100 g
Inkl. 7% Steuern , Versandkostenfrei
Verfügbarkeit: Auf Lager
Artikelnummer
141
  • 3 für jeweils 26,40 € kaufen und  7% sparen (88,00 € / 100 g)
  • 6 für jeweils 23,10 € kaufen und  18% sparen (77,00 € / 100 g)

Packung enthält 60 vegetarische Kapseln mit 500 mg reinem Baobab-Affenbrot-Pulver – Nettofüllmenge 30,0 g GMP-zertifiziert (Good Manufacturing Practice), ohne Zusatzstoffe.

Baobab Kapseln – Das Superfood aus Afrika

Die Baobab-Frucht ist äußerst nahrhaft und voller natürlich vorkommender Vitamine, Antioxidantien und Mineralstoffe. Baobab kann als Teil einer kalorienreduzierten Diät oder als tägliche Nahrungsergänzung eingesetzt werden.

Allgemeine, wichtige Fakten über Baobab-Pulver:

     10 x mehr Antioxidantien als Orangen

      6 x mehr Vitamin C als Orangen

      6 x mehr Antioxidantien als Preiselbeeren, Heidelbeeren und Brombeeren

      6 x mehr Kalium als Bananen

      2 x mehr Antioxidantien als Goji-Beeren

            mehr Eisen als Fleisch

            mehr Magnesium als Spinat

            mehr als das doppelte an Kalzium als Milch

Alle Bestandteile des Baobab-Baumes werden genutzt. Viele von ihnen als traditionelle afrikanische Heilmittel. Die Früchte stellen in manchen afrikanischen Gegenden sogar das Grundnahrungsmittel dar und erinnern vom Geschmack her an Birne oder Grapefruit.

Die Früchte haben dem Baum auch seinen Namen gegeben. „Bu Hibab“ bedeutet so viel wie „Frucht mit vielen Samen“. Die Samen der Baobab-Frucht haben es in sich: Sie sind sehr fettreich, wohingegen das Fruchtfleisch viel Vitamin C enthält. Mit bis zu 300 mg pro 100 g liegt der Vitamin-C-Gehalt des Baobab-Pulvers weit über dem von Orangen oder Preiselbeeren. In den Früchten stecken zudem viel Kalzium, Eisen und Ballaststoffe, hauptsächlich in Form von löslichen Pektinen.

Bei Pektinen handelt es sich um natürliche Bindemittel, die eine wichtige Rolle bei der menschlichen Verdauung spielen. Bei einem Baum, der ständig der unbarmherzigen Sonne Afrikas ausgesetzt ist, wundert es nicht, dass die Baobab-Früchte zu ihrem Schutz neben einer harten Schale auch etliche Antioxidantien enthalten. Diesen Umstand können auch Sie für sich nutzen!

Verzehrempfehlung: 3 x 1 Kapsel / Tag

Die Kapseln sind laktose- und glutenfrei und enthalten keine Farbstoffe oder Aromen.

FAQs zu Baobab-Kapseln und Baobab-Pulver

Was ist Baobab-Fruchtpulver?

Bei Baobab-Fruchtpulver handelt es sich um das gemahlene Fruchtfleisch der Frucht des Baobab-Baumes (Adansonia digitata, Affenbrotbaum). Das Fruchtpulver enthält große Mengen an Vitamin C, Eisen, Ballaststoffen sowie an Polyphenolen. Als Nahrungsergänzungsmittel kann es in Fruchtsäfte eingerührt oder in Form von Kapseln eingenommen werden.

Wie wird Baobab-Pulver hergestellt?

Die Baobab-Frucht ist die einzige Frucht der Welt, die schon während des Reifeprozesses am Baum vollständig trocknet. Der Baum entzieht den Früchten während der Reifung das Wasser, sodass diese nur noch von Erntehelfern geerntet werden müssen. Nach dem Entfernen der Fasern und der Samen wird die getrocknete Frucht schonend zu unserem Baobab-Pulver weiterverarbeitet.

Wie schmeckt Baobab-Pulver?

Baobab-Pulver hat von Natur aus einen aromatischen, fein-herben Geschmack, der bei vielen Menschen äußerst beliebt ist. Beim Verzehr kann man den hohen Vitamin-C-Gehalt direkt erahnen. Die Säure wird dabei jedoch durch eine fruchtig-süße Hintergrundnote überdeckt. Das Pulver eignet sich hervorragend für Herstellung von Shakes, Desserts oder Süßspeisen.

Wie werden Baobab-Kapseln eingenommen?

Die Baobab-Frucht enthält viele Vitamine, Ballaststoffe, Mineralstoffe und Antioxidantien. Im Rahmen einer Nahrungsergänzung wird die Einnahme von täglich 3 x 1 Kapsel empfohlen.