Kelp als Gewürz verwenden

Wem der Geschmack von Kelp Algen zu intensiv ist, kann die getrockneten Arten auch so zerkleinern, dass man diese als Gewürz verwenden kann. Als Gewürz kann man so frei wählen, wie stark der Geschmack auf dem zubereiteten Essen sein soll. Die Pflanze können Sie auch getrocknet in Deutschland kaufen.

Kelp in der Naturheilkunde

Die Kelp Alge ist reich an Mineralstoffen und Spurenelementen. Durch den hohen Jodgehalt ist diese Pflanze ein beliebtes Produkt in der Naturheilkunde. Sie wird dort bei Menschen eingesetzt, die einen Defizit an Mineralien aufweisen.

Die Pflanze Kelp fördert die Nerven, Sinnesorgane, Hirngewebe, Arterien, Fingernägel aber auch das Rückenmark des Menschen. Das Rückenmark ist der Zentrale Teil des Nervensystem und muss dauernd mit gesunden Mineralien versorgt werden.

Kelp

Kelp bedeutet große Seetangstränke weswegen man auch vom Kelbwald, Tangwald oder Algenwald spricht. Ein Tangwald besteht überwiegend aus Braun- und Rotalgen und kommt in gemäßgten Breitengraden bzw Gewässern vor.

Man kann also sagen dass das was an Land der Regenwalt ist, der Kelp Tangwald unter Wasser ist, denn die Algen bilden hier ein geschlossenes Ökosystem dass sich je nach Jahreszeit verändert.



Kelp mehrzellige Algenart

Fast alle mehrzelligen Algenarten benötigen ruhiges Wasser und ein gemäßigtes Klima. Nur dann kann der Kelb sich ausbreiten und unglaublich riesige Tangwälder entstehen lassen.


Wakame

Kelp

Weitere Blogbeiträge zum Thema:

Nopal Inulin Aronia Kelp Wakame Kombu Artemisia Brahmi Konjac Moringa Kelp Moringa Moringa Kombu